Eine Microsite des Stifterverbandes Alle Seiten

Eine Microsite des Stifterverbandes

Navigation schliessen
Alt text

Science Espresso

10.05.2017 - Foyer

Gedächtnis des Systems - Mit dem Ozean das Klima der Zukunft vorhersagen

Mittwoch, 10. Mai 2017, von 13:00 bis 13:30

Der Wissenschaftsladen Bonn lädt Sie ein, Ihre Mittagspause mit Forscherinnen und Forschern zu verbringen.Diskutieren Sie gemeinsam rund um das Thema Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane, entdecken Sie Unterwasserwelten, den T. rex der Meere und vieles mehr.

Die Teilnahme ist kostenfrei und findet im Foyer des Wissenschaftszentrums statt. Weitere Informationen unter www.wilabonn.de/meer-davon.

Gedächtnis des Systems - Mit dem Ozean das Klima der Zukunft vorhersagen

Prof. Dr. Andreas Hense vom Meteorologischen Institut der Universität Bonn spricht über »Gedächtnis des Systems - Mit dem Ozean das Klima der Zukunft vorhersagen« und diskutiert mit Ihnen.

mehr dazu

Alle reden übers Wetter oder ob morgen die Sonne scheint oder ein Sturm aufzieht. Wirtschaft und Industrie interessieren sich aber auch wie sich das Klima im kommenden Jahrzehnt entwickelt und wie sie sich darauf einstellen können. Bei der Entstehung des Klimas spielen Meere und Ozeane eine maßgebliche Rolle. Für das Ozean-Atmosphären-Meereis-System lassen sich Temperaturverteilung, Wind- und Strömungsverhältnisse zwischen Meeresboden und Stratosphäre ermitteln. Dazu kommen solare Einstrahlung, vulkanisch und menschlich erzeugte Schwebteilchen, die Treibhausgaskonzentration.

Aus all diesen Werten kann ein komplexes Klimamodell die Klimaentwicklung der kommenden zehn Jahre simulieren. Wie das funktioniert und was das über das zukünftige Klima aussagt, stellt Prof. Dr. Andreas Hense vom Meteorologischen Institut der Universität Bonn vor.

Wissenschaftsladen Bonn e. V.

Seit 1984 arbeitet der WILA Bonn an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Bürgergesellschaft. Als Verbundpartner im wissnet-Projekt „Meer davon - Berlin liegt an der Nordsee“ unterstützt der WILA Bonn den Dialog zwischen Wissenschaftseinrichtungen und Zivilgesellschaft und zeigt, dass auch wer in Deutschland weit weg von Nord- oder Ostsee wohnt, zu deren Schutz beitragen kann.
www.wilabonn.de

wissnet - Verbund deutschsprachiger Wissenschaftsläden

Mit dem Verbundprojekt „Meer davon – Berlin liegt an der Nordsee“ bringt wissnet die Meere und Ozeane im Wissenschaftsjahr 2016*17 ins Binnenland. Die Projektpartner wollen vor Ort, lokal, regional und digital Wissen vermitteln, um die Relevanz der Meeres- und Ozeanforschung für das eigene Handeln zu entdecken.
www.wissnet.de

»MeerErleben« - Die Erlebnisausstellung rund um Ozeane und Meeresforschung

Das Wissenschaftszentrum Bonn und das Deutsche Museum Bonn präsentieren gemeinsam mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft die Ausstellung des Zentrums für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen (MARUM) im Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane.
www.deutsches-museum-bonn.de

Flyer zum Download