Eine Microsite des Stifterverbandes Alle Seiten

Eine Microsite des Stifterverbandes

Navigation schliessen
Alt text

Einstein inside

01.09.2017 - 01.11.2017 - Foyer

100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie

Die multimediale Mitmachausstellung

Vor etwas über 100 Jahren hat Albert Einstein mit seiner Allgemeinen Relativitätstheorie eine ganz neue Sicht auf die Welt eröffnet, die bis heute Stoff für faszinierende Forschung liefert. Die Allgemeine Relativitätstheorie aus dem Abstrakten ins Fassbare zu holen und damit aufzuzeigen, dass diese immer noch quicklebendig und dynamisch ist  – das ist der interaktive Ansatz der Ausstellung

»Einstein inside – 100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie« stellt zum einen die Grundgedanken der Theorie dar und erklärt, dass diese aus der heutigen Astronomie und Physik nicht mehr wegzudenken sind. Aktuelle Forschungsthemen wie Gravitationswellen, Gravitationslinsen, Dunkle Materie und Pulsare werden hier vorgestellt. Zum anderen haben sich ein Jahrhundert später die technischen Möglichkeiten von Messverfahren enorm erweitert und leistungsfähige Computer sind verfügbar. So können wir Simulationen auf Grundlage der Allgemeinen Relativitätstheorie berechnen sowie Messungen vornehmen, von denen Einstein kaum hätte träumen können. Dabei lernen wir Entstehung und Entwicklung unseres Universums ebenso besser verstehen wie die Welt der Teilchenphysik.

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

GD90
GD90

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten Wissenschaftszentrum Bonn
Dienstag bis Freitag: 8:00 bis 18:00 Uhr | An den Wochenenden ist die Ausstellung im Wissenschaftszentrum von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten Deutsches Museum Bonn
Dienstag bis Sonntag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Der barrierefreie Zugang zum Museum ist nach Anmeldung jederzeit möglich. T 0228 302-255

Eintrittspreise
Eintrittskarte (+16): 6,00 Euro
Familienkarte: 14,00 Euro
ermäßigt: 4,00 Euro
mit Bonn-Ausweis: 10,00 Euro
Gruppen ab 10 Personen: 3,00 Euro

Für Schulklassen/Gruppen ist der Besuch der Ausstellung nur nach telefonischer Voranmeldung möglich. T 0228 302-256 von Dienstag bis Freitag 14:00 bis 17:00 Uhr.

Begleitprogramm im Deutschen Museum Bonn

Kostenlose Führungen: samstags um 14.00 Uhr und sonn- und feiertags um 11.00 Uhr und 14.00 Uhr (zzgl. Eintritt).

Ausstellungseröffnung

Vortrag ’Einsteins Universum - Zu was Neugier so alles führt’

von Professor Dr. Michael Kramer, Direktor Max-Planck-Institut für Radioastronomie, Bonn

31. August 2017 um 19:00 Uhr im Deutschen Museum Bonn

Der Eintritt zur Eröffnung ist frei! Bitte melden Sie sich an unter info@deutsches-museum-bonn.de.

Ansprechpartner für Ausstellungen

Angela Düster

Teamleitung Veranstaltungsmanagement

Wissenschaftszentrum Bonn
Ahrstr. 45
53175 Bonn

T 0228 302-219
F 0228 302-247

tagungen(at)wzbonn.de

E-Mail senden